Termine nach Vereinbarung: Tel. 040 / 53 02 03 74
Beratung und Coaching auch online!

Paarberatung

paarberatung-peitzner

 Foto: congerdesign auf Pixabay

Es gibt Zeiten in einer Partnerschaft, in denen wir an unsere eigenen Grenzen stoßen und eine gemeinsame Weiterentwicklung fast unmöglich erscheint.

Das Unverständnis wird vielleicht immer größer, genauso die Anschuldigungen. Wir fühlen uns nicht mehr gesehen vom anderen, manchmal nicht mehr geliebt.

Die Kommunikation wird eventuell immer schwieriger. Der Körperkontakt, nach dem wir uns so sehr sehnen, nimmt ab. Gefühle werden nicht mehr offen gezeigt, Gedanken nicht mehr geteilt.

Manchmal gibt es keine gemeinsamen Ziele mehr, z. B. wenn die Kinder flügge werden und sie das bisher einzige gemeinsame Ziel waren. Oder es gibt andere gravierende Veränderungen, auf die jeder Partner anders reagiert, wie z. B. den Renteneintritt, Erleben von Krankheit oder von großer Belastung in verschiedenen anderen Bereichen.

Ziel einer Paarberatung ist es, wieder eine Verbindung herzustellen. Eine Verbindung zu sich selbst, denn auch diese ist sehr oft unterbrochen, wenn unsere Beziehungen leiden. Und eine Verbindung zu unserem Partner. Nur so kann wieder Kommunikation stattfinden und Verständnis entstehen.

Ich arbeite in der Paarberatung sowohl mit beiden Partnern gemeinsam, wie auch einzeln. Als Methoden kommen Systemische Ansätze und auch Hypnose zum Einsatz.

Liebe geben und empfangen können wir nur, wenn wir uns die eigene Liebe auch selbst geben und diese annehmen können.

Andernfalls befinden wir uns in dem Wunschdenken, dass unser Partner uns glücklich machen soll.

Die schönste Beziehung ist die, die frei von Erwartungen ist. Sich gegenseitig fördernd und Freiheit gewährend, sich selbst und dem Partner gegenüber.         
 

Claudia Peitzner | Die Selbstwert-Schmiede | Systemisches Coaching – Hypnose – Trauerbegleitung

Mein Selbstwert-Weg begann 2008 im Alter von 32 Jahren. Ich saß in einem Job fest, der mir zunehmend das Gefühl gab, am falschen Ort zu sein. Ich fühlte mich wertlos, leer und auch hilflos. Unser Familienleben mit zwei kleinen Kindern war entsprechend negativ aufgeladen. Ein Hypnosecoaching änderte damals meine Sicht auf mich und meine Lebensbedingungen.

Ich löste mich innerlich aus sehr eingefahrenen und festen familiären Strukturen meiner Herkunftsfamilie und widmete mich in den folgenden 8 Jahren meinen Selbsterkenntnissen und Selbsterfahrungen. Dann war ich bereit, meinen „vermeintlich sicheren Job“ aufzugeben und noch einmal neu zu starten. Zeitgleich erlebte ich einen Schicksalsschlag innerhalb meiner Familie und hinterfragte jetzt noch einmal das gesamte Leben.

Ich bin rückblickend an all dem unglaublich gewachsen und dadurch die geworden, die ich jetzt bin, gerade durch diese Tiefen. Ich bin dankbar dafür. Und doch hätte ich mir jemanden an meiner Seite gewünscht, die den Weg in etwa kennt. Ich fühlte mich phasenweise unglaublich alleine, obwohl mein Mann und auch meine Kinder mir immer zur Seite standen.

Heute darf ich meine Berufung leben und auch mit dem Thema Tod und Sterben habe ich mich intensiv vertraut gemacht. Es erinnert mich immer wieder daran, dass wir auch über gefühlte Grenzen hinweg verbunden sind und dass uns jede Erfahrung wirklich dienen will, uns selbst immer mehr zu erkennen. Und das ist, was ich dir zeigen möchte. Egal, wie ausweglos deine Situation dir jetzt erscheinen mag. Sei es dir selbst wert, hinter die Kulissen zu gucken und das Fördernde für dich darin zu erkennen. Und dann gestärkt und selbstbestimmt deinem ganz eigenen Weg weiter zu folgen.

Zusätzlich zu meinen gemachten Erfahrungen, die der wahre Wert meiner Arbeit sind, habe ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie gemacht. Ich bin Hypnosetherapeutin und Therapeutin für systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie. Weiter habe ich mich im Rahmen mehrerer Ausbildungen eingehend mit der Schamanischen Lehre beschäftigt. Die Themen Tod und Sterben standen hier im Vordergrund. Fortbildungen zu den Themen Innere Kind Arbeit, Schattenarbeit, Trauma und Bindung, Psychotraumatologie und das Bodytalk-System ergänzen meinen Wissensschatz.

Und bei dieser Breite von Erfahrungen und Wissen habe ich genau zwei Ziele, die mich antreiben:

Für dich selbst fühlbar zu machen, wie wertvoll du bist!

Dich durch belastende Zeiten zu begleiten, z. B. nach Verlust, und dir zu zeigen, auch hier gibt es etwas Wertvolles und Bestärkendes zu erkennen!

Nimm Kontakt zu mir auf und lass uns gemeinsam herausfinden, ob eine Zusammenarbeit mit mir das ist, was dich dir selbst näher bringt und dich deinen Wert noch einmal neu erkennen lässt.