Termine nach Vereinbarung: Tel. 040 / 53 02 03 74
Beratung und Coaching auch online!

Dein Inneres Kind

Schenke deinem Inneren Kind die volle Aufmerksamkeit.
Es ist der Schlüssel zum dem, was dich ausmacht!

elefant

 Foto: comfreak auf Pixabay

Viele Themen, die ich mit meinen Klienten anschaue, führen zur Arbeit mit dem Inneren Kind.

Die Frage, wie wir aufgewachsen sind, wie wir erzogen wurden, welche Prägungen wir haben, führt uns zu unseren Glaubenssätzen, die heute unser Leben bestimmen.

Diese Glaubenssätze, durch die wir die Welt sehen, stehen uns dann vielleicht im Weg, ein freies und unabhängiges Leben zu führen. Uns ein Leben zu gestalten, das unseren Wünschen entspricht.

Wenn du denkst, dass…
…das Leben anstrengend sein muss,
…du nicht schön oder gut genug bist,
…du für die Liebe von anderen etwas tun musst,
…andere besser und erfolgreicher sind oder mehr verdienen als du,
dann sind es mit Sicherheit Überzeugungen, die nicht deinem Ursprung entsprechen.

Ein Kind, dass noch frei von Prägungen ist, wird keinen Zweifel daran haben, dass es vollkommen in Ordnung ist, so wie es ist. Es ist überzeugt davon, dass es verdient hat, gut versorgt zu sein. Es zweifelt nicht an sich!

Erst durch…
… den Vergleich mit anderen,
… die Aufgabe den Eltern ein gutes Gefühl geben zu müssen, weil sie es selbst nicht haben,
… unsere Leistungsgesellschaft,
denken wir als Erwachsene irgendwann nicht mehr zu genügen.

Wir strengen uns immer mehr an, allem gerecht zu werden und verlieren uns dabei aus den Augen.

Die Begegnung mit dem Inneren Kind, unserem tiefsten Kern, kann uns zeigen, wie vollkommen wir sind. Es lohnt sich diesem Teil in uns Raum zu geben. Hier wohnt unsere Kreativität, unser Spaß, den wir manchmal verloren haben, aber auch unser Schmerz, den wir vielleicht verdrängt haben und der dann die Chance hat, geheilt zu werden.

Hier an diesem Ort in uns können wir lernen, dass es nichts außerhalb braucht, um uns zu lieben. Wenn wir das erfahren haben, sind wir unabhängig! Wir können uns die Liebe geben, die wir uns wünschen und wir werden dann auch für andere liebenswert.

Wir werden erwachsen und kümmern uns von nun an selbst um uns und unser Inneres Kind als liebevoller, zuverlässiger und fördernder Partner!   

Claudia Peitzner | Die Selbstwert-Schmiede | Systemisches Coaching – Hypnose – Trauerbegleitung

Mein Selbstwert-Weg begann 2008 im Alter von 32 Jahren. Ich saß in einem Job fest, der mir zunehmend das Gefühl gab, am falschen Ort zu sein. Ich fühlte mich wertlos, leer und auch hilflos. Unser Familienleben mit zwei kleinen Kindern war entsprechend negativ aufgeladen. Ein Hypnosecoaching änderte damals meine Sicht auf mich und meine Lebensbedingungen.
mehr ...